CC-Lizenzen in Goobi workflow / Goobi viewer

Hallo,

bislang stehen unsere Digitalisate unter der Lizenz “Alle Rechte vorbehalten”. Wir möchten nun, wo möglich, auf Public Domain umstellen.

Meine Frage in die Runde, vor allem aber an @michael_zlb_berlin:

  • Lassen sich Lizenztypen projektweise festlegen? Natürlich greift diese Einstellung dann nur für neu erstellte Vorgänge, und nicht rückwirkend?

  • Wie passe ich die Einstellung für unsere bereits vorhandenen 30.000 Vorgänge an, von denen ca. 20% tatsächlich noch unter urheberrechtlichem Schutz stehen? Für Werke mit einem Erscheinungsjahr vor 1880 könnte man das sicherlich per Skript realisieren?

Die Antwort zu beiden Fragen lautet: ja!

  • Die Lizentypen lassen sich in der goobi_metadataDisplayrules.xml anlegen.
  • Die neuen Lizenztypen lassen sich z.B. mit dem goobi-Script-Befehl metadataAdd hinzufügen
1 Like

Im Prinzip sollte das mit GoobiScript-Befehlen gut umsetzbar sein.

Z.B. projektweise die Suchfilter nutzen mit “project:GOOBIPROJEKTNAME” und dann den Metadaten-Wert verändern z.B. mit dem GoobiScript-Befehl “metadataReplace”.

Für die Werke vor 1880 gibts sicher gute Suchfilter, da bin ich allerdings noch nicht so ganz fit mit der Filtersyntax, vielleicht hat da jemand anders einen guten Tipp, vielleicht weiss @jan jemanden?

Wichtig ist jeweils noch, das GoobiScript auf alle relevanten Strukturelemente (v.a. z.B. Zs-Titel und deren Bände, etc.) anzuwenden mittels des passenden Parameters.

Und das dauert dann auch etwas, d.h. erstmal mit kleinen Sets anfangen.

Mehr Infos zu GoobiScript: https://docs.goobi.io/goobi-workflow-de/manager/7/7.4
Zu den Suchfiltern: 7.1. Vorgänge filtern - Goobi workflow (Deutsch)

Viele Gruesse!
Michael