Wie kann ich Jobs an den Task Manager auslagern?


#1

In einem Statement meinte Jan, man könne Aufgaben an den ITM auslagern.

Das klang in etwa so, als könne man einzelne Schritte entsprechend markieren und die Abarbeitung der Aufgabenliste werde entsprechend vom Manager organisiert, um goobi workflow zu entlasten.

Kann man das irgendwo einstellen?


#2

Hallo @bbfks,

ich vermute Du beziehst Dich auf eine meiner Folien meines Vortrags zum Ausblick bei den Goobi Anwendertagen:

Dort hatte ich darüber gesprochen, dass wir planen Workshops zu dem Thema anzubieten.

Das Auslagern von Jobs an den intranda TaskManager ist ein sogenannter Mehrtwertdienst für Goobi workflow und den Goobi viewer. Darunter verstehen wir Funktionalität die unter Zuhilfenahme des TaskManagers besser skaliert oder einfacher zu bedienen ist. So ist es zum Beispiel Möglich, Skriptschritte an andere Systeme auszulagern und dort innerhalb einer eigenen Warteschlange abarbeiten zu lassen um die Systemlast auf dem eigentlichen Goobi workflow Server gering zu halten und rechenintensive Arbeiten an Worker-Nodes auszulagern. Das ist aber nicht zwingend notwendig, Goobi workflow läuft auch ohne diese Konfiguration. Es kann so nur einfacher skaliert werden.

Mehrwertdienst bedeutet aber auch, dass hierfür ein kleiner jährlicher Beitrag fällig ist. Bitte wende Dich für ein konkretes Angebot direkt an intranda.

Viele Grüße,

Jan :slight_smile: