Massenexport durchführen und verschicken

Hallo liebe Community,
ich bin neu in der Goobi-Welt und finde mich erst langsam zurecht.
Wir haben eine Anfrage bekommen, mit der ich überfragt bin.

Ich benötige einen Auszug an Massendaten unserer bibliographischen Daten mit einer bestimmten Anzahl an Treffern, genau genommen, die das Stichwort “deutsch” beinhalten. Da gibt es 26.000 Treffer. Wie würdet ihr dem Herrn diese Treffer zukommen lassen? Ich habe versucht, im Goobi-Viewer die Treffer als Excel-Tabelle zu exportieren, aber es kommt ein Error-Zeichen.

Besten Dank und liebe Grüße aus Wien
Katarina

In einem solchen Fall würde ich eher den Zugriff auf die Metadaten via SRU-Schnittstelle empfehlen. Das bietet der Viewer an. Eine Suche nach Stichwort “deutsch” würde folgend aussehen:

{{Deine_Viewer_URL}}/sru/?version=2&operation=searchRetrieve&recordSchema=marcxml&query=any=deutsch

Beispiel: https://zentralgut.ch/sru/?version=2&operation=searchRetrieve&recordSchema=marcxml&query=any=deutsch

Das Ergebnis ist ein standardisiertes XML und kann entsprechend gut weiterverarbeitet werden.

1 Like

Hallo, alternativ könntest Du auch versuchen, das Trefferset in Goobi workflow zu erstellen. Goobi worflow wirft auch eine Excel-Tabelle aus. Allerdings ist darin nicht der Link auf das Werk im Viewer enthalten, aber zB die URN. Daraus ließe sich in der Excel-Tabelle leicht ein klickbarer Link erzeugen.

Ich glaube, die Version sollte korrekterweise 1.2 lauten. Es funktioniert aber offenbar trotzdem :smiley: Aus Spaß hab ich es mit version=5 versucht und der Server hat das auch geschluckt und netterweise mit <srw:version>5</srw:version> geantwortet.

Wenn man bei euch DublinCore mit https://zentralgut.ch/sru/?version=1.2&operation=searchRetrieve&recordSchema=dc&query=any=deutsch abfragt, fehlt in der Antwort übrigens der URL zum Datensatz (und auch die ark id und sonst sehr vieles).

1 Like

Es könnte durchaus sein, dass die übergebene Version bei uns bisher gar nicht ausgewertet wird. :sweat_smile:

2 Likes

Danke euch allen für die schnellen Antworten. Ich probiere es und hoffe, ich bin erfolgreich :sweat_smile:

1 Like