CMS-Template für Bildergalerie aus verschiedenen Vogängen

Liebe Community,

ich möchte gerne aus ca. 30 Werken jeweils einzelne Images in einer Bildergalerie anzeigen lassen. Neben den Bildern soll eine bildbezogene Beschreibung angezeigt werden, außerdem der Link zu dem Werk, in dem das Image enthalten ist.

Gibt es dafür schon eine Lösung in Form eines CMS-Templates?

Viele Grüße aus Weimar, Andreas Schlüter

Hallo @Schlueter_HAAB,

es gibt ein CMS Template, dass Werke auflistet. Dabei wird aber immer der Repräsentant des Werkes oder ansonsten das erste Bild genommen. Es ist zur Zeit nicht möglich eine Liste von Bildern aus Werken zu erstellen. Das kann aber entwickelt werden. Zu klären wäre aber, wie die Erfassung dann erfolgen soll.

Bei dem aktuellen CMS Template (Text mit Suchtreffern) wird eine Solr Query eingegeben die Werke zurückliefert. Ich habe einmal eine Beispielseite erstellt:

Hier wurde folgende Solr Query eingegeben:

  • PI:02008011811811 OR PI:02008012412076 OR PI:02008012412069 OR PI:1311860407670 OR PI:AC01197607 OR PI:396 OR PI:mnha6977 OR PI:mnha16210 OR PI:mnha11746

Hier muss nun eine Alternative geschaffen werden, damit das gewünschte Bild mit angeben werden kann. Folgende Punkte die zu lösen wären fallen mir dabei auf die Schnelle ein:

  1. Herausfinden was der nutzerfreundlichste Weg ist um die Informationen zu erfassen. Eingabe einer kompletten URL? Eingabe in Form von IDENTIFIER,BILD? Graphische Oberfläche mit Autosuggest?
  2. Sicherstellen, dass es zu keiner Verwirrung zwischen BILDNAMEN (zum Beispiel 00000012.tif), der erfassten PAGINIERUNG (zum Beispiel 4v) und dem intuitiv gedachten “BILD XY” (also zum Beispiel 12) kommt.
  3. Herausfinden, was der nutzerfreundlichste Weg ist die Werte zu überblicken und zu modifizieren. Sollen hier die gewählten Bilder vielleicht im Backend bereits als Thumbnails angezeigt werden, oder reicht es wenn ich eine Seitenvorschau mache?

Es gibt hier sicherlich noch mehr. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass bei dem Template keine Solr-Query im klassischen Sinne, sondern eine Liste mit Identifiern und Bild erfasst werden sollte, allerdings mit einem Validator versehen der die Eingaben prüft. Die Query von oben würde dann in der Syntax aus meinem Kopf wie folgt aussehen:

  • 02008011811811,1 02008012412076,1 02008012412069,1 1311860407670,1 AC01197607,1 396,1 mnha6977,1 mnha16210,1 mnha11746,1

Es ist also IDENTIFIER Komma BILD und die Liste würde an Leerzeichen aufgesplittet werden.

Comments?

Viele Grüße von

Jan :slight_smile:

1 Like